Penthouse B

Über das Projekt

Der aus dem Englischen stammende Begriff bezeichnet ein freistehendes Gebäude, das sich auf dem Dach eines mehrstöckigen Gebäudes befindet und die ganze obere Etage beansprucht. Penthousewohnungen befinden sich hauptsächlich in den zentralsten Vierteln einer Großstadt, in Wien etwa in den beliebtesten Grätzln rund um den 1. Bezirk. Die luxuriösen Immobilien verfügen über eine großzügige umlaufende Dachterrasse und sind meist, wie das darunterliegende Gebäude, mit einem Flachdach versehen.

Das Penthaus B ist ein Paradebeispiel für grünes Wohnen in Wien, nahezu die gesamte Versorgung von Gemüse findet sich angebaut auf der großzügigen Dachterrasse.

 

On the top of the World

Die gesamte Planung wurde in engen Dialog zwischen dem Architekten und dem Bauherren geführt. Dem Ziel einer autarken Lebensweise inmitten einer Großstadt stets im Connex einer modernen Lebensweise und dem althergebrachten - wurde eine Oase der Ruhe und Erholung erschaffen. Die Beleuchtung spielt eine ganz wesentliche Rolle und wurde von Anbeginn auf Energie-Einsparung getrimmt. besonderes Augenmerk wurde dabei auf verschiedene Licht-Stimmungen gelegt.

Projektgalerie